"TaiJi ist überall möglich"

Weshalb?    Wie?    Was?

Mein Weshalb

Qigong hat meine Einstellung zu mir selbst und zum Leben auf eine Art und Weise verändert, die man nur schwer erklären kann. Ich möchte es hier aber trotzdem versuchen und Dir die Geschichte meiner Reise erzählen!

 

Im Frühjahr 2009 stand ich, bildlich gesprochen, am Abgrund meines Lebens. Es ging mir mental und auch körperlich nicht besonders gut. Alles war so eintönig, so eingefahren, ich hatte keine Vorstellung von dem was da noch kommen könnte.

Zu diesem Zeitpunkt war ich 45 Jahre alt, hatte eine liebe Frau und zwei wunderbare Töchter. Ja und sogar schon ein Enkelsohn.  

Und ich:    Jeden Tag - 

aufstehen, zur Arbeit gehen, nach Hause kommen, 7 – 8 Bier trinken, am Computer spielen, schlafen gehen.... und soweiter und sofort.

 

Ich musste meine Gewohnheiten ändern und das schnell, denn besonders gesund waren die derzeitige sicher nicht!

In meinen Fall unter anderem der tägliche Bierkonsum!

Meine erstes Feststellung war also! Eine Gewohnheit legt man nicht einfach mal so ab wie ein Kleidungsstück. Nein! Wenn du eine schlechte, ungesunde Gewohnheit loswerden möchtest, musst du sie durch eine andere,

möglichst gesunde Gewohnheit ersetzen.

Andere Möglichkeiten gibt es nicht. Der Mensch ist und bleibt ein Gewohnheitstier! 

Doch wie kann man seine schlechten Gewohnheit los werden?

Nun - gute Gewohnheiten liegen nicht unbedingt auf der Strasse rum und diese dann auch noch 1 zu 1 austauschen - geht auch nicht.  Zum Glück gibt es ja das Internet. Meine Suche blieb nicht erfolglos!

Nah, neugierig was ich gefunden habe?

Bewegung aus dem TaiJi
Fächer und Kugeln


Qi Gong Unterricht
Montag              17:00 - 18:15
Dienstag            15:00 - 16:15
Mittwoch           z.Z. kein Kurs
Donnerstag        17:00 - 18:30

 

Tàijí quán Unterricht

Montag             19:00 - 20:30

Mittwoch           17:00 - 18:15

Donnerstag        z.Z. kein Kurs

 

Zeit für Gespräche

Freitag nur mit Termin

 

Neue Kurse befinden sich im Aufbau 


Qigong - Lehrer
Andreas Lehmann
eingetragen bei der
DEUTSCHEN-QIGONG-GESELLSCHAFT e.V.
 
Kursleiter für Qigong und Taiji
Pyramide Fitness World 
 

 Qigong Schule
"Andreas M. Lehmann"
Alte Rhinstraße 16
12681 Berlin

  • Andreas M. Lehmann

    Qigong-Lehrer
    der DQGG
    .
    Deutsche-Qigong-Gesellschaft e.V.

  • Qigong und Taiji

    Meditation in Stille und Bewegung

    ... Mit Achtsamkeit
    Stress reduzieren und
    die Gesundheit stärken! ...

  • Grundelemente des Qigong

    Körper, Geist und Atmung regulieren!
    den Körper stärken,
    den Geist beruhigen,
    die Atmung vertiefen.

  • Qigong

    ... ist die Kunst die Lebensenergie (Qi)
    zu harmonisieren, zu stärken
    und zu leiten ...

  • Merksatz

    Lerne stets exakt und genau,
    Übe immer gelassen und entspannt
    !!!

  • Taiji Quan

    “Wer täglich Taijiquan übt,
    wird geschmeidig wie ein Kind,
    kräftig wie ein Holzfäller
    und gelassen wie ein Weiser.“

    alte chinesische Weisheit

  • Taiji-Formen mit ...

    ... dem Ball
    ... dem Kurzstock
    ... dem Fächer
    und die
    Peking- / Freihandform

  • Mit Qigong Ruhe finden!

    "Ein ruhiger Geist ist die unerschöpfliche Quelle der Erfüllungen aller spirituellen, körperlichen und materiellen Wünsche des Lebens."

  • Worin liegt das größte Geheimnis des Qigong

    die DREI Schlüssel

    ???

Über mich        Impressum        Datenschutz

Qi Gong Schule "Andreas Lehmann"

AMLehmann-Qigong-Berlin  |  Alte Rhinstraße 16  |  12681 Berlin  |  +49 (0) 172 9392928  |  andreas_m.lehmann@web.de

(c)  AMLehmann-Qigong-Berlin  2019

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com
 
Qigong Schule Andreas Lehmann [-cartcount]